Liebe Freunde der Skigymnastik

Am 4.3.2024 findet die letzte Skigymnastik statt. Wir möchten uns herzlich bei euch für eure Treue die ganze Saison über bedanken. Ein herzliches Dankeschön auch an unsere beiden Trainerinnen Edith Mayrhofer und Andrea Brunsteiner.

Am 6.3.2024 findet das letzte Zirkeltraining für diese Saison. Ein herzliches Dankeschön an alle Sportler und ganz besonders an unseren Trainer Auer Franz.

Wir hoffen das ihr im Oktober wieder dabei seid, wenn es wieder heißt:

FIT DURCH DEN WINTER

Mit sportlichen Grüßen

Die Vereinsleitung

Krankheitsbedingt sind kurzfristig noch einige Plätze für die SKISAFARI vom 10.März – 16.März 2024 frei geworden

Eine Reise der besonderen Art. Skisafari – vier Gebiete in 5 Tagen:

Ischgl – Livigno – Fiss / Serfaus – Nauders / Schöneben

Anreise: Hin-u. Rückfahrt im Luxusbus der Fa. Brandstetter (ab Amstetten)

6 Tage Halbpension mit Frühstücksbuffet + Wahlmenüs am Abend

Das 4 Sterne Superio Ressort verfügt über ein Hallenbad mit Außenbereich und über einen neuen Sauna – u. Wellnesbereich.

Nähere Infos zum Hotel unter dem Link: https://www.hotel-linde.at/

Es stehen 2 Varianten zur Verfügung.

Variante 1: Hotel wie oben beschrieben

+Busfahrt mit dem Skibus zu den Skigebieten mit Einzeltageskarten für Fiss/ Serfaus – Samnaun/ Ischgl – . Nach Livigno geht die Reise mit dem Bus der Fa. Brandstetter.

Preis: 1189,00 €

Variante 2 :

Hotel wie oben beschrieben

+Gratis Skibus von Ried nach Fiss/Serfaus (Bushaltestelle vor dem Hotel) +6-Tageskarte im Skigebiet Fiss-Serfaus-Ladis

Preis: 1120,00 €

Wenn wir dein Interesse für diese Reise geweckt haben melde dich bitte so rasch wie möglich bei:

Rudi Staffenberger +43 664/1411228

SCHNUPPERSKIKURS 2024 AUF DER FORSTERALM

Am 20. und 21.01. 24 wurde auf der Forsteralm, im ESV Kinderland, der Schnupper-Skikurs durchgeführt. Mit und ohne Skier stand für 20 Kids ab 3 Jahre die Bewegung an der frischen Luft und der Spaß in der Gruppe im Mittelpunkt.

Durch eine ausgewogene Mischung aus Spielen und Animation schafften auch die Skizwerge mit Begeisterung die ersten Schritte auf Ski. Herzlich willkommen beim ESV Umdasch Amstetten

Jahreshauptversammlung ESV Umdasch Amstetten ZV Schilauf und ZV Fitness

Am Samstag den 13.01.2024 fand die Jahreshauptversammlung des ESV Umdasch Amstetten in der ASKÖ Sportkantine in Hausmening statt. Neben den Berichten über das wieder sehr erfolgreiche vergangene Vereinsjahr standen auch Neuwahlen am Programm. Obmann Markus Enzenhofer, sowie Doris Katzengruber und ihre Stellvertreterin Nina Kastenhofer schieden wegen privaten und beruflichen Gründen aus dem Vereinsvorstand aus und stellten ihre Ämter zur Verfügung. In der Jahreshauptverhandlung wurden Christian Brunsteiner als Obmann, Markus Gleis und Gregor Breinl als seine Stellvertreter gewählt. Das Team komplettieren Sandra Lehner (Kassierin) Monika Breinl (Kassier-Stv.) Manfred Liendl (Schriftführer) Hannes Zettel (Schriftführer Stv.) Die sportliche Leitung bleibt bei Florian Riesenhuber, Markus Erhardt und Prof. Andreas Lahmer. Sportlicher Leiter im FitnessClub ist Robert Mayrhofer mit seinem seit vielen Jahren bewährtem Team. Als Rechnungsprüfer im Verein fungieren Wolfgang Wieser und Anita Seidl.

Bürgermeister Christian Haberhauer gratulierte dem neu gewählten Vorstand und fand anerkennende Worte für die vielen Aktivitäten, die beim ESV Umdasch Amstetten angeboten werden. ASKÖ NÖ Vize-Präsident u. Vize-Bürgermeister Mag. Gerhard Riegler gratuliert dem neunen Vorstand und bedankt sich beim scheidenden Obmann Markus Enzenhofer für seine Tätigkeit im Verein. Er sichert seinerseits bestmögliche Unterstützung des Vereines zu und wünscht den Sportlern eine unfallfreie Saison.

Im Anschluss an die JHV wurde Robert Mayrhofer für seine 40 zig jährige Tätigkeit als Kampfrichter mit dem goldenen Ehrenzeichen des Landesskiverbandes NÖ geehrt. Doris Katzengruber und Florian Riesenhuber wurden für ihre Tätigkeiten im Verein mit dem Brozenen Ehrenzeichen des Landesskiverbandes ausgezeichnet.

Nach der JHV wurden die Mitglieder und Ehrengäste zu einem köstlichen Buffet eingeladen und ließen den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

Ist möglicherweise ein Bild von 8 Personen, Tisch, Menschenmasse und Text
Ist möglicherweise ein Bild von 8 Personen, Personen, die Golf spielen, Fernseher und Text

Unser Kleinkinder-Skikurs ist ein spielerischer Einstieg in den Wintersport für Kinder ab 3 Jahren. Die Kleinen unternehmen mit unseren Skilehrern ihre ersten spielerischen Versuche auf Skiern

Auskunft und Anmeldung bei Hannes Zettel unter 0676/3437459

SKIKURS 2024

Der Kinderskikurs des ESV Umdasch Amstetten wurde vom 02.01.24 bis zum 05.01.2024 in Lackenhof/Ötscher durchgeführt. Die grobe Einteilung der Gruppen erfolgte bereits über die Kursanmeldung und wurde zu Beginn des Kurses im Skigebiet entsprechend des tatsächlichen Fahrkönnens der Teilnehmer verfeinert. So konnten 108 Teilnehmer im Alter zwischen 5 und 15 Jahren in verschiedenen Leistungsklassen vom Ausbildungsteam des ESV Umdasch Amstetten bestens betreut werden. Während die Könner und Fortgeschrittenen bereits am ersten Kurstag sämtlich verfügbaren Pisten erkundeten, ging es für die Anfänger zur Elementarschulung ins Kinderland, wo durch spielerische Übungen das Skifahren Schritt für Schritt erlernt wurde. Dabei konnten die Übungsleiter schnelle Fortschritte erkennen und so wagten sich Anfänger bereits am zweiten Tag zum ersten mal an den Sessellift. Auf den blauen Pisten wurde das erworbene Können erprobt und gefestigt. Der 3.Tag fiel dann buchstäblich ins Wasser. Wegen, zum Teil massiven Regenfällen, musste der Skitag schweren Herzens, zum Schutz der Gesundheit aller Teilnehmer und Übungsleiter, abgesagt werden. Gut regeneriert und voller Tatendrang ging es in den letzten Kurstag. Der Wettergott belohnte unsere tüchtigen Wintersportler mit herrlichem Wetter, sodass die Kinder und Betreuer mit der Sonne um die Wette strahlten. Alle Kinder waren mit Feuereifer und viel Spaß dabei und erhielten zum Abschluss des Skikurses von ihren Übungsleitern eine Erinnerungsmedaille. Der ESV Umdasch Amstetten bedankt sich bei allen teilnehmenden Kindern, Eltern und dem Ausbildungsteam und wir hoffen, dass wir viele Kinder im nächsten Jahr wieder bei unserem Skikurs begrüßen dürfen.

!!!!! ELTERNINFO ZUM SKIKURS 2024 !!!!!

Noch einmal zur Erinnerung an alle Skikursteilnehmer.

Bitte Skier und Stöcke mit Namen beschriften.

Skischuhe gleich anziehen.

Unsere Bushaltestellen und Abfahrtszeiten sind:

Ardagger Neue Mittelschule 07:40

Amstetten Hallenbad 08:00

Blindenmarkt 08:15

Bitte 15 min vor Abfahrt an der Haltestelle sein.

WEIHNACHTEN

Die Vereinsleitung wünscht allen Mitgliedern, Sportlern, unseren Freunden, Gönnern und den Sponsoren des

ESV Umdasch Amstetten ein

frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024.

Unser herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz und der Unterstützung für den Verein im vergangenen Jahr.

Für die Weihnachtszeit wünschen wir allen Sportfreunden Zeit für Ruhe, Harmonie und Wärme in der Familie, sowie für das neue Jahr 2024, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Trainingscamp Hinterstoder

Der ESV Umdasch Amstetten veranstaltete in Kooperation mit der Skirennlaufgruppe des BRG Amstetten vom 08.12. bis 10.12.2023 ein Ski-Race Camp in Hinterstoder. Bei sehr guten Trainingsbedingungen zeigte die total motivierte Trainingsgruppe enorme Einsatzbereitschaft, sodass schlussendlich bei allen Teilnehmern eine deutliche Leistungssteigerung erkennbar war. Ein herzliches Dankeschön an Monika und Gregor Breinl für die perfekte Organisation des Trainingslagers sowie an das Trainerteam für die Durchführung des Trainings.

Neue WhatsApp Gruppe für Tourenskigeher

Vom ESV Umdasch Amstetten wurde eine WhatsApp Gruppe für Tourenskigeher unter dem Motto

Skitour **spontan** / wo geht’s, wie geht’s, wer geht eingerichtet.

Diese Gruppe ist für spontane, gemeinsame Tagesskitouren in den heimischen Alpen gedacht!

Bei Interesse einfach bei Gregor Breinl (Telnr +43 677 18938874) melden und schon bist du dabei.

+4

Kampfrichterschulung im Skibezirk West

Am Samstag 24.11.2023, fand im ASKÖ Sportbuffet in Hausmening die alljährliche Kampfrichterschulung des Niederösterreichischen Skiverbandes statt. Nach einem kurzen Rückblick auf die vergangenen Wintersaison berichtet ÖSV-Skizeitreferent Karl Lackinger über die Änderungen im Reglement für die kommende Wettkampfsaison. Besonderes Augenmerk legte er auf die Sicherheit im Rennsport und die dafür notwendigen Maßnahmen. Anschließend fand die Ehrung verdienter Kampfrichter statt. Für 40-jährige Tätigkeit als Kampfrichter wurden Edith und Robert Mayrhofer sowie Karl Enzenhofer vom ESV Umdasch Amstetten mit dem Kampfrichterabzeichen in Gold ausgezeichnet. Das silberne Kampfrichterabzeichen erhielt Gregor Breinl für seine 25-jährige Kampfrichtertätigkeit.

Im Rahmen der Schulung wurde mit Florian Riesenhuber auch ein neuer Kampfrichter ernannt und bekam die Ernennungsurkunde und das KR-Abzeichen.

Im Anschluss an die Kampfrichterschulung wurde die Gebietssitzung für den Skibezirk West unter der Leitung von Gerlinde Metzinger vom LSV NÖ abgehalten. In der 2-stündigen Arbeitssitzung wurden Probleme erörtert und künftige Renntermine besprochen.

Gerlinde Metzinger bedankt sich beim ESV Umdasch Amstetten für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung.