12. ASKÖ Familienskiwoche in Serfaus- Fiss-Ladis

Eine sehr gute Auslastung verzeichnete heuer die ASKÖ Familienskiwoche, die bereits zum zwölften Male durchgeführt wurde. 29 Erwachsene und 19 Kinder und Jugendliche nahmen an der ASKÖ Familienschiwoche teil, einige davon kann man bereits als Stammgäste begrüßen.
„Super war’s, nächstes Jahr bitte wieder!“ Das war der einstimmige Tenor der Kinder und der ASKÖ-Skifamilie, die an der diesjährigen Skiwoche in den Semesterferien teilgenommen haben. Die Anreise wurde auf Sonntag verlegt, was sich sehr positiv zeigte. Auch bei der Abreise am Samstag gab es keinerlei Probleme. Ein Teil war auch mit dem Zug gekommen.
Das Wetter bot alles, was es eben zu bieten gab. Ein bisschen Regen und Bewölkung zu Beginn, dann Schneefall, gefolgt von Sonne pur. Das anfängliche Wetter konnte das Skivergnügen nicht trüben. Alle waren mit Feuereifer bei der Sache und auf der Piste. Die beiden letzten Tage strahlte die Sonne mit den Kindern um die Wette.
Unseren Skiinstruktoren Thomas Hausberger, Helfried Resnitschek und Robert Mayrhofer gelang es bestens, die Kinder zu motivieren und ihr Eigenkönnen zu verbessern. Auch die zwei kleinsten Mädels der Gruppe zeigten schon ihr Können bei den Bogen, die sie in den Schnee zeichneten.
Das Gartenhotel Linde **** in Ried/Oberinntal war als Stützpunkt für alle Aktivitäten ideal. Es punktet auch mit Hallenbad, Wellnessoase, Kinderparadies und Kinderkino. Alles Möglichkeiten, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Unterbringung und Essen sind sowieso „first class“. Auch die Kinder konnten vom umfangreichen Speisenangebot wählen. Am letzten Tag gab es noch ein leckeres Mehlspeisen-Buffet als Krönung einer wunderbaren Skiwoche.
ASKÖ-Landesreferent Robert Mayrhofer übergab zum Abschluss Erinnerungsmedaillen und ÖSV Souveniers an die Kinder. Er bedankte sich bei den Instruktoren Thomas und Helfried und bei allen TeilnehmernInnen für ihr Engagement, das sehr zum Gelingen der Skiwoche beitrug. Eine Fortsetzung in den Semesterferien 2021 ist geplant.

Die nächsten wichtigen ESV-Termine

Viele Termine im Sommer, Herbst und in der kommenden Wintersaison wurden schon fixiert …

2019
27. Juli ESV Sommerfest in der Skiwerkstätte
10. Aug. Tag der Jugend im Naturbad Amstetten (freier Eintritt im Naturbad) 5)
23. – 24. Aug. Jugendgruppe Grünau/Almtal 5)
14. Sept. Vereinsausflug
18. – 22. Sept. Wanderreise Campitello, Südtirol 1)
7. Okt. 1. Skigymnastik „Fit in den Winter“ von 19.00 – 20.00 Uhr in der Johann-Pölz-Sporthalle Amstetten immer am Montag
9. Okt. 1. „Rennläufertraining“ von 18.00 – 20.00 Uhr in der Johann-Pölz-Sporthalle Amstetten immer am Mittwoch
24. – 27. Okt. Skibasar
28. – 30. Okt. Trainingscamp Kitzsteinhorn 4)
22. Nov. Jahreshauptversammlung ESV Umdasch, Schloss Zeillern
25. Nov. Saisoneröffnung der Skiwerkstätte
7. – 8. Dez. Skiwochenende auf dem Hochkar 4)
13. – 15. Dez. ASKÖ Langlaufkurs Bad Mitterndorf 3) Info
14. – 15. Dez. ASKÖ Bundesmeisterschaft RTL, Gaal/Stmk.
28. Dez. Skitraining Lackenhof
2020
2. – 5. Jän. „Snowfun“ Kinderskikurs in Lackenhof
4. – 5. Jän. Skitraining Lackenhof
6. Jän. ASKÖ Landesmeisterschaft RTL in Lackenhof
ab 10. Jän Skitraining Forsteralm
18. – 19. Jän. Kleinkinderskikurs Forsteralm
18. – 25. Jän. Skireise Campitello/I 1)
26. Jän. Stadtskimeisterschaft RTL, Forsteralm
27. Jän. Skirennen BG Amstetten, Forsteralm
2. – 8. Feb. ASKÖ Familienskiwoche Fiss-Serfaus 3) Info Anmeldung
ESV Vereinsskimeisterschaft
7. – 14. März Skisafari Engadin Ö/CH/I 1)
27. – 29. März Saisonabschlussfahrt auf den Stubaier Gletscher 2)

Auskunft:

  1. Rudolf Staffenberger rudolf.staffenberger@aon.at 07472-63350 oder 0664-1411228
  2. Reinhard Hirner reinhard-hirner@aon.at 0680-2049817
  3. Robert Mayrhofer mayrhofer.robert@aon.at 0650-9636756
  4. Gregor Breinl gregor.breinl@aon.at  0664-2876500
  5. Doris Korczynski jugendgruppe@ski-esv.at

Veranstalter aller Reisen: ESV und Brandstetter Reisen

Kurse und Skireisen Stand 16. Juli 2019

PERFEKT – 600 Pistenkilometer im Skigebiet Les 3 Vallées

In Zusammenarbeit mit dem Skiklub Krems, Chr. Haghofer, und dem Busunternehmen Langthaler, Horn, führte der ESV Umdasch Amstetten vom 23.- 30. März eine Skireise ins größte Skigebiet Frankreichs durch. Mit einem Zwischenstopp in Annecy – bekannt für eine schöne Altstadt – traf die Reisegruppe am frühen Nachmittag in Les Menuires ein. Die Studios konnten sofort bezogen werden und die 25 Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren vollauf zufrieden. Organisator Robert Mayrhofer hatte wieder ein zentral gelegenes Quartier reserviert, von dem man aus direkt mit den Skiern weg- und zufahren konnte.

Eine ganze Woche Sonnenschein pur mit hervorragenden Pistenverhältnissen ließ jedes Schifahrerherz höher schlagen. Auch die Temperaturen waren optimal und so wurde das Schifahren zum reinen Vergnügen. Alles in allem in einem Wort zusammengefasst: PERFEKT! Einen kleinen Eindruck davon kann man auf den Fotos sehen.

Die Rückreise war ebenso problemlos wie die Anreise. Wir fuhren um 20 Uhr abends in Les Menuires weg und waren um 9:30 Uhr in Amstetten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die beiden Busfahrer, die selbst begeisterte Schifahrer sind. Ebenso ein Dankeschön an die Teilnehmer und Teilnehmerinnen für die Disziplin und Pünktlichkeit bei den Pausen.

Der ESV plant in zwei Jahren wieder in dieses Skigebiet zu fahren. Der SC Krems wird auch in der nächsten Saison eine Skireise nach Frankreich organisieren. Da können wir die Rennpisten der Ski WM 2023 in Meribel und Courchevel bereits testen. Eine Ausschreibung dazu erhalten wir auch zeitgerecht. Interessierte können sich dazu gerne anmelden.

Saisonabschluss am Stubaier

Mit einem tollen Bus von „Richard Brandstetter“ machte sich letztes Wochenende eine illustre Schar an ESVlern und Freunden zum Saisonabschluss-Wochenende auf den über 3.000m hohen Staubaier Gletscher auf. Drei Tage blauer Himmel ohne eine einzige Wolke und bis in den Nachmittag hinein Pulverschnee machten diese Reise unvergessliche. Wir sagen vielen Dank an unseren genialen Reiseleiter Reinhard Hirner, der seit Jahrzehnten bereits dieses Abschlusswochenende organisiert und wir freuen uns schon alle auf den „Subaier2020“.

Saisonabschluss WGU

Zur letzten Ausfahrt in der heurigen Saison ging es mit der WGU (Werksgemeinschaft Umdasch) im vollbesetzten „Richi-Brandstetter“-Bus nach Mühlbach am Hochkönig. Kaiserwetter und tadellose Pisten im „Winterwonderland“ Mühlbach ließen unser Herz schneller schlagen. Für den reibungslosen Ablauf der Reise garantierten wie immer Renate Flexl und Manfred Brunnhofer – vielen Dank an die beiden. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Skisaison. SKI HEIL !

Super, super, super!

Das war der einstimmige Tenor der Kinder und der ASKÖ-Familie, die an der diesjährigen Skiwoche in den Semesterferien teilgenommen haben.

Noch nie hatten wir so viel Schnee und auch das Wetter war vom Feinsten. Ein bisschen Schneefall und Bewölkung am Sonntag war alles was das Skivergnügen vielleicht etwas trübte. Sonst strahlte die Sonne jeden Tag mit den Kindern um die Wette.

Unseren bewährten Skiinstruktoren Rudi Staffenberger und Thomas Hausberger gelang es bestens, die Kinder zu motivieren und ihr Eigenkönnen zu verbessern. Zur Belohnung nach einem Skitag gab es auch viel Spaß beim Trampolinspringen. Auch hier zeigten die Kinder ihr Talent.

Das Gartenhotel Linde **** in Ried/Oberinntal war als Stützpunkt für alle Aktivitäten ideal. Es punktet auch mit Hallenbad, Wellnessoase, Kinderparadies und Kinderkino. Alles Möglichkeiten, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Unterbringung und Essen sind sowieso „first class“. Auch die Kinder konnten vom umfangreichen Speisenangebot wählen. Am letzten Tag gab es noch ein leckeres Mehlspeisen-Buffet als Krönung einer wunderbaren Skiwoche.

ASKÖ-Landesreferent Robert Mayrhofer übergab zum Abschluss Erinnerungsmedaillen und Süßigkeiten an die Kinder. Er bedankte sich bei den beiden Instruktoren Rudi und Thomas und TeilnehmernInnen für ihr Engagement, das sehr zum Gelingen der Skiwoche beitrug. Eine Fortsetzung im kommenden Jahr ist geplant.

WGU-Tagesfahrt nach Großarl

Zum zweiten Mal in dieser Skisaison ging es mit der WGU (Werksgemeinschaft Umdasch) ins tief verschneite Großarl. Perfekte Wetterbedingungen und den ganzen Tag Pulverschnee, also ideale Bedingungen erwartete die Teilnehmer. Zu Mittag wurde etwas gerastet und gleich auch ein wenig Lauberhorn-Abfahrt geschaut. Im vollbesetzten „Richi Brandstetter“-Bus sorgten Jürgen Dapprich und Martin Stumpp wie immer für ausgezeichnetes Essen und Trinken. Ein besonderes Dankeschön an die beiden Organisatoren Renate Flexl und Manfred Brunnhofer. Mitte Februar findet dann die dritte und letzte WGU-Ausfahrt nach Mühlbach am Hochkönig statt.

1. WGU-Ausfahrt

Am SA 15.12.2018 fand die 1. Ausfahrt der Werksgemeinschaft Umdasch (WGU) statt. In einem vollen Bus von Richi Brandstetter ging es auf die Reiteralm. Das Wetter hätte zwar etwas besser sein können, dafür erwartet die Skifahrer den ganzen Tag wunderbarer Pulverschnee und fantastische präparierte Pisten.

Ein großes Dankeschön an Renate Flexl und Manfred Brunnhofer für die wie immer perfekte Organisation.

Wichtige Termine bis 2019

Liebe Mitglieder.

Wir haben seit heute unter dem Menü „Termine“ alle wichtigen Vereinsevents bis Frühjahr 2019 fixiert:

2018
7. Juli ESV Sommerfest in der Skiwerkstätte
11. August Tag der Jugend im Naturbad Amstetten (freier Eintritt im Naturbad)
19. – 23. September Wanderreise Südtirol – Cortina D’Ampezzo 1)
ab 1. Oktober 1. Skigymnastik „Fit in den Winter“ von 19.00 – 20.00 Uhr in der Johann-Pölz-Sporthalle Amstetten immer am Montag
ab 3. Oktober 1. „Rennläufertraining“ von 18.00 – 20.00 Uhr in der Johann-Pölz-Sporthalle Amstetten immer am Mittwoch
25. – 28. Oktober ESV Skibasar im AK-Saal Amstetten
26. November Saisoneröffnung in der Skiwerkstätte
7. – 9. Dezember ASKÖ Langlaufkurs Bad Mitterndorf 3)
29. – 30. Dezember Skitraining Lackenhof
2019
2. – 5. Jänner „Snowfun“ Kinderskikurs in Lackenhof
4. – 5. Jänner Skitraining Lackenhof
6. Jänner ASKÖ Landesmeisterschaft RTL, Lackenhof (ESV Umdasch 3)
ab 11. Jänner Skitraining Forsteralm
19. – 20. Jänner Kleinkinderskikurs, Forsteralm
19. – 26. Jänner Skireise Campitello/I 1)
26. Jänner Schitag Younion Niederösterreich, Lackenhof
28. Jänner Schirennen BG Amstetten, Forsteralm
2. – 9. Februar ASKÖ Familienskiwoche, Fiss-Serfaus 3)
23. Februar Stadtschimeisterschaft RTL, Forsteralm
2. März ESV Vereinsmeisterschaft
16. – 23. März Skisafari Engadin Ö/CH/I 1)
22. – 30. März Skireise Frankreich 3)
29. – 31. März Saisonabschlussfahrt auf den Stubaier Gletscher 2)

Auskunft:

  1. Rudolf Staffenberger rudolf.staffenberger@aon.at (07472) 63350 oder 0664/1411228
  2. Reinhard Hirner reinhard-hirner@aon.at 0680/2049817
  3. Robert Mayrhofer 0650/9636756

Veranstalter aller Reisen: ESV und Brandstetter Reisen

 

Geplante Aktivitäten der ESV-Jugendgruppe

2018
4. Juli Kletterpark Ebersdorfer See
7. Juli ESV-Sommerfest
3. August Baden in Weitenegg an der Donau
11. August Tag der Jugend im Naturbad Amstetten
18. – 19. August Sommerausflug nach Weyregg am Attersee
25. – 28. Oktober ESV Skibasar

Diese Events werden immer kurzfristig zwischen unserer Jugendfunktionärin und den Jugendlichen und deren Eltern über 2 unterschiedliche WhatsApp-Gruppen abgestimmt.

Weitere Informationen zur ESV-Jugengruppe und zu deren Aktivitäten erhalten sie bei unserer Jugendfunktionärin Doris Korczynski unter doris.korczynski@gmx.at.